Das Scheitern geht weiter

Eine Rezension des grandios witzigen Buches “Das Scheitern geht weiter oder: Die Ohnmacht des Narren“ über die Trainer- und Beraterszene und neun weitere amüsante Geschichten aus unserem Berufsleben.

Als erstes sei mir der Hinweis erlaubt, dass sich diese Rezension und das zugehörige Buch nicht für Unternehmensberater und Trainer / Coaches eignet, die nicht in der Lage oder Willens sind, auch mal herzhaft über sich zu lachen.

Für alle anderen ist das die Empfehlung eines Buches, dass durch eine frische Ausdrucksweise sehr kurzweilig zu lesen ist und die gängige Praxis von „Ich habe da mal ein Buch gelesen“-Trainern schonungslos karikiert. Es ist nur ein kurzer Weg von der Balanced Scorecard (BSC) zum CBS.

Zum Fernsehen? Mitnichten. CBS ist eine radikal neue Managementtheorie, die mithilfe des ebenso revolutionären, wie überflüssigen Morphologischen Kastens zur „Continues Behavior Strategy“ wird. So kann´s gehen. Weniger erstaunlich ist dann die rasante Weiterentwicklung des neuen Systems und das plötzliche Auftauchen entsprechender teurer Seminare.

Als besonderes Schmankerl habe ich persönlich die zugehörigen Illustrationen empfunden. In einem Anderen Buch, dessen Inhalt ich immer mehr zu schätzen lerne, werden die Umsetzungsschritte mit eben jener Schneckenform illustriert, die auch als grafische Hilfe für das neue CBS herhalten musste. Also bitte nicht falsch verstehen. Ich schreibe hier vom Bestseller Das große 1×1 der Erfolgsstrategie: EKS® – Erfolg durch Spezialisierung. Dieses Buch ist wirklich gut. Aber eben auch ein lustiger Zufall, dass in beiden Geschichten diese Grafik gewählt wird.

Abschließend: dieses Buch ist eine tolle Lektüre für Menschen mit Humor und dem Lieblingsthema Wirtschaft. Insgesamt zehn unterhaltsame Geschichten aus unserem Arbeitsleben, scharfsinnig, witzig, ironisch erzählt. Hier kommt noch der Link, wenn Sie in das Buch reinschauen und es kaufen mögen: